urban facts Essen

Einige Daten und Fakten zur Stadt Essen

 

Allgemeine Daten:

Einwohner (Ballungsraum) 569.884 (Ruhrgebiet: 5,1 Mio.)
Einwohnerentwicklung 2012-2013: +0,53%
Fläche 210 km²
Bevölkerungsdichte 2710 Ein. pro km²
Geographische Höhe 116m üNN (höchster Punkt: 202m, tiefster Punkte: 26m)
Niederschlagsmenge /Regentage / Sonnenstunden pro Jahr 934 mm / 142 / 1424
Fluss Ruhr, Emscher
KfZ-Kennzeichen E

Infrastruktur:

Bürgermeister Reinhard Paß (SPD)
Verwaltungstechnische Bedeutung Stadtkreis, sowie Sitz des Regionalverbandes Ruhr
Anzahl Besucher im Jahr Rund 1,3 Mio. Übernachtungen pro Jahr
Flughafen Nächster Flughafen ist in Düsseldorf
ÖPNV Stadtbahn (U-Bahn) eröffnet 1977; 3 Linien mit 21,5km Länge
Straßenbahn: eröffnet 1893; heute 7 Linien auf 52,5km bei 83 km Linienlänge
3 Linien (S1, S2, S6) der S-Bahn Rhein-Ruhr (676 km) verkehren von oder durch Essen
51 Buslinien
Tagesticket kostet 6,50€ (2014)
Entfernung nach… Berlin (530km; Auto: 4h50min; Bahn: 3h50min)
Amsterdam (200km; Auto: 2h10min; Bahn: 2h20min)
Paris (535km; Auto: 5h10min; Bahn 6h)
Dresden  550km (Bahn: 6h15min; Auto: 5h25min)

nächster Ort über 500.000: Düsseldorf 35km
nächster Ort über 1.000.000: Köln 72km

Kultur / Geschichte:

Universität Universität Duisburg-Essen (gegründet 1972 als Universität-Gesamthochschule Essen, 2003 mit Duisburg fusioniert; 39.000 Studenten) 
Folkwang-Universität (1927 als Folkwang Schule für Musik gegründet; 1.500 Studenten)
Anzahl Museen 24
Größte jährlichen Feste ExtraSchicht – Nacht der Industriekultur (im gesamten Ruhrgebiet)
Essen.Original (Musikfestival im Sommer mit ca. 200.000 Gästen)
Ruhrtriennale (internationales Kunstfestival)
Sportvereine der Stadt Fußball:
Rot-Weiß Essen (gegründet: 1907; 1x Dt.Meister, 1xDFB-Pokalsieger; Ø-Zuschauer (12/13): 8.008 @ Stadion Essen)
Schwarz-Weiß Essen (gegründet: 1887; 1xDFB-Pokalsieger, Ø-Zuschauer (12/13): 273 @ Uhlenkrugstadion)
Handball:
TUSEM Essen (3xDt.Meister, 3xPokalsieger, 3xEuropapokalsieger; Ø-Zuschauer: 1.515 @ Sporthalle Am Hallo)
Zeitung Westdeutsche Allgemeine Zeitung; Auflage 397.000 (2009); größte regionale Tageszeitung Deutschlands
Erste urkundliche Erwähnung 845 (seit 1244 Stadtrecht)
Großstadt seit 1896
Das entscheidende Jahrhundert Im 19.Jh. beginnt durch Kohlebergbau und Stahlindustrie der Aufstieg der Stahlstadt Essen
Meisten Einwohner im Jahr 1963 (731.994)
Kneipenstrasse: Die Rü: Rüttenscheider Str.
City Branding Krupp- und Stahlstadt (veraltet)

Wirtschaft / Attraktivität:

Sehenswürdigkeit Nr.1 Zeche Zollverein
Architektonisches Highlight Thyssen-Krupp Konzernzentrale
Höchstes Gebäude RWE-Turm (127m)
Anzahl Starbucks 3
Konzernzentralen von: Thyssen-Krupp (160.000 Mitarbeiter weltweit) – Evonik (33.000 Mitarbeiter) – steag (6.000 Mitarbeiter) – RWE (66.000 Mitarbeiter) – Aldi Nord (23.000 Mitarbeiter allein in Deutschland) – Karstadt (16.000 Mitarbeiter in Deutschland) – Deichmann (35.000 Mitarbeiter) – Hochtief (80.000 Mitarbeiter weltweit)
Anzahl Pendler 139.000 werktäglich
Mindestbetrag  der am Bankautomaten (Sparkasse) angezeigt wird 10€
Straftaten auf 100.000 Einwohner 10.111
Verfügbares Einkommen 19.065€ (Ruhrgebiet:17.783€; NRW: 19.682€)
Arbeitslosenquote 13,3% (9.2013)