urban facts Liberec

Einige Daten und Fakten zur Stadt Liberec

 

Allgemeine Daten:

Einwohner 102.000 (rund 23% der Region Liberec, aber weniger als 10% der Einwohner Prags)
Fläche 106km²
Bevölkerungsdichte 962 Ein. pro km²
Geographische Höhe 348m- 1012m
Niederschlagsmenge pro Jahr 803mm
Fluss Lausitzer Neiße
KfZ-Kennzeichen L (veraltet; jetzt an zweiter Position für gesamte Region)

Infrastruktur:

Bürgermeisterin Martina Rosenbergová (ČSSD)
Verwaltungstechnische Bedeutung Regionalhauptstadt des Liberecký kraj und Statutarstadt
ÖPNV Straßenbahn mit 4 Linien (bei zwei unterschiedlichen Spurweiten) mit 21.5 km Länge; eine Linie führt in die Nachbarstadt Jablonec; erste Linie 1897

Kultur / Geschichte:

Universität Technische Universität (gegründet 1953; heute mit 9.700 Studenten)
Sportvereine der Stadt Fußball: Slovan Liberec: gegründet 1958; 3x tsch. Meister; 1xPokalsieger (Ø-Zuschauer: 5786 11/12 @ U Nisy)
Eishockey: Bílí Tygŕi Liberec: gegründet 2002; beste Platzierung Platz 3 in Saison 2006/07 @ Tippsport Arena)
Erste urkundliche Erwähnung 1352
Das entscheidende Jahrhundert 1945 (Liberec fällt wieder an die Tschechoslowakei und die deutsche Bevölkerung verlässt die Stadt)
Meisten Einwohner im Jahr heute

Wirtschaft / Attraktivität:

Sehenswürdigkeit Nr.1 Der Jeschkenberg (1012m)
Architektonisches Highlight Rathaus (Franz von Neumann)
Höchstes Gebäude Fernsehturm Jeschken / 100m (Karel Hubáček)
Arbeitslosenquote 8% im Kreis Liberec

Bevölkerungsentwicklung:

1869 1890 1910 1921 1930 1950 1961 1970 1980 1991 2001 2011
22 394 30 890 36 350 34 985 38 568 56 898 66 297 72 303 97 474 101 967 99 102 102 247